[ Drucken ] [ Fenster schließen ]
Lutz-Rainer Müller & Stian Ådlandsvik, You only tell me you love me when you’re drunk (Revolver Publishing, 2015).

PUBLIC MEMORY AND OBLIVION

 

Donnerstag, 4. Juni 2015, 19 Uhr

 

 

Buchpräsentation von „You only tell me you love me when you’re drunk” von Lutz-Rainer Müller &  Stian Ådlandsvik mit anschließendem Künstlergespräch mit Lutz-Rainer Müller & Stian Ådlandsvik sowie mit Sven Bergelt.

Das Künstlerduo L+S (Lutz-Rainer Müller & Stian Ådlandsvik) nutze in Bergen (Norwegen) ein Familienwohnhaus, das im Zuge einer Neubebauung kurz vor dem Abriss stand, für das mehrstufige, künstlerisches Projekt „You only tell me you love me when you’re drunk”. Zuerst wurde das Haus als Modell auf Weltreise geschickt. Danach haben sie die Spuren der Reise auf das Original übertragen: das Gebäude wurde zur Skulptur, aus Resten des Hauses wurde eine Kunstausstellung geformt. Im Zuge des Künstlergesprächs stellen die beiden Künstler den gerade erschienen Katalog vor, in welchem das Projekt dokumentiert wird.

Auch Sven Bergelts Kunst besteht in der Überwindung von Zeit und Raum und dem Überschreiten des klassischen Ausstellungsarrangements. Seine Soundinstallation „53 Kommentare” schuf Sven Bergelt anlässlich der Reinszenierung der Völkerschlacht in Leipzig im Jahr 2013. Die Arbeit konstruiert eine Kontroverse über das Ereignis in einem Online-Leserforum im Raum und stellt die Angemessenheit solcher vermeintlich realitätsgetreuen Darstellungen zur Diskussion. Sven Bergelt ist einer der derzeit vier Stipendiaten des von HALLE 14 initiierten Austauschprojekts „exchange@2015.le” [1] und wird in diesem Kontext vom 1. Juli bis 30. September 2015 in Leipzigs Partnerstadt Birmingham arbeiten.

In gemeinsamen Gespräch stellten die Künstler ihre Arbeitsweisen und Werke vor und sprachen über Strategien der Verquickung unterschiedlicher gesellschaftlicher Sphären – Kunst, Architektur und Immobiliengeschäft bei Müller & Ådlandsvik, Kunst, Erinnerungskultur und Internet bei Bergelt.


Weitere Informationen unter lutzrainermueller.com [2], www.stianadlandsvik.net [3] und www.svenbergelt.de [4]