© Laika Verlag

Ästhetik der Unterwerfung

Das Beispiel Documenta

Sonnabend, 16. März 2013

GESPRÄCH IM RAHMEN DER LEIPZIGER BUCHMESSE

Heike Friauf, Thomas Metscher, Thomas J. Richter und Werner Seppmann nehmen die dOCUMENTA (13) zum Anlass, nach dem spezifischen Charakter zeitgenössischer Kunst und den Bedingungen der Kunstproduktion im Zeichen einer manifesten soziokulturellen Krisensituation zu fragen.

Das Buch ist im Laika Verlag erschienen.