VERANSTALTUNGEN

CULTURAL WORK OUT

Gesprächsrunde zum Verhältnis von Sport, Kunst und Gesellschaft zu Zeiten der DDR und heute.

Donnerstag, 19. Juli 2018, 19 Uhr
Eintritt: frei

Mit Stephanie Kiwitt (Künstlerin, Brüssel), Sandy Adam (Sportwissenschaftler, Leipzig), Sandra Kaudelka (Filmemacherin, Berlin)

Die Gesprächsrunde »Cultural Workout« beschäftigt sich mit der Entstehung von Idealen im Sport. Im Spannungsfeld der abstrakten Vorstellung eines »Sportgeistes« und den gesellschaftlichen und politischen Werten und Umständen seiner jeweiligen Zeit soll ein differenzierter Diskurs über die Möglichkeiten, Chancen und Gefahren des Sportes entstehen.

Der Talk bildet den Auftakt für die Projektreihe Mein Sport - Unsere Geschichte, die über unterschiedliche Veranstaltungsformate Werte, Strukturen und ihre Zeitgeschichte im Bereich des Sportes untersucht und findet im Rahmen der Ausstellung »Requiem for a Failed State« statt.


Die Veranstaltung wird gefördert von