KOMBINAT

Das digitale Fotolabor

Jeden Mittwoch, 11 bis 18 Uhr

Die HALLE 14 ist ein Ort der Präsentation, Vermittlung und Produktion zeitgenössischer Kunst. Zur Unterstützung der Entwicklung des eigenen künstlerischen Schaffens auf dem Weg zur Professionalisierung bietet das gemeinnützige Kunstzentrum bildenden Künstlerinnen und Künstlern ein digitales Fotolabor zur Nutzung für eigene Projekte an.

Es stehen zwei Computerarbeitsplätze mit kalibrierten Monitoren und Fotobearbeitungssoftware, ein hochauflösender Scanner und ein Großformatfotodrucker zur Verfügung.

Die Nutzung setzt eine Mitgliedschaft im Verein HALLE 14 (41 €/Jahr, ermäßigt 24 €/Jahr) voraus. Kunststudierende, die an ihren Kunsthochschulen Zugang zu vergleichbaren Werkstätten haben, sind von der Nutzung ausgeschlossen. Für die Nutzung wird eine Gebühr von 10 €/Tag und für Ausdrucke Materialkosten ab 20 €/m2 erhoben. Termine sind bitte per E-Mail zu vereinbaren.

Kontakt & Terminabsprache:
Isaak Broder & Marius Brüggen, Leitung Digitales Fotolabor kombinatØhalle14.org

Gefördert durch