Studioprogramm der HALLE 14 / HALLE 14's Studio Program

Foto: HALLE 14

English Information

Kontakt /Contact:

Claudia Gehre
studioprogrammØhalle14.org

Über das Programm / About the Program

Ziel der HALLE 14 ist es, in dieser ehemaligen Produktionshalle der Leipziger Baumwollspinnerei Kunstpräsentation, -produktion und -vermittlung miteinander zu verzahnen. So geben bereits die Ausstellungen den eingeladenen Künstlern Anlass eigens Werke zu schaffen, zu vollenden oder auf die Dimensionen der riesigen Ausstellungshalle anzupassen.

Darüber hinaus bietet das Studioprogramm internationalen Künstlern die Möglichkeit, für einen begrenzten Zeitraum in Leipzig frei von Schaffensdruck und Finanzsorgen konzentriert und intensiv an neuen Ideen, Projekten und Werken zu arbeiten. Hier können sie sich von neuen Themen und Leipzig als vielfältigen Rechercheort inspirieren lassen und gleichzeitig neue Impulse für die künstlerische Vielfalt vor Ort mitbringen.

Die Aktivitäten des Studioprogramms sind in zwei Bereiche untergliedert:

Mit dem Stipendienprogramm schreibt die HALLE 14 jährlich Stipendien zu einem zuvor festgesetzten Thema öffentlich aus, auf das sich Künstler weltweit frei bewerben können. Eine Expertenjury wählt aus den Bewerbungen den Stipendiaten aus. Diese Stipendiaten erhalten ein monatliches Förderstipendium, ein Arbeitsstudio, einen Wohnraum und eine umfassende Betreuung durch die HALLE 14.

Im Rahmen des Residenzprogrammes können internationale Institutionen Künstler nach Leipzig schicken. Die HALLE 14 stellt den Künstlern ebenfalls ein Arbeitsstudio und eine umfassende Betreuung.