Dieser Newsletter wurde für die HTML-Ansicht erstellt. 
Bei Darstellungsproblemen klicken sie bitte hier

INHALT

NEUJAHRSGRÜSSE: EIN FROHES 2013
AUSSTELLUNG: 10 JAHRE HALLE 14
AUSSTELLUNG: IN SOLOMONS HAUS
KUNSTBIBLIOTHEK: BÜCHERTIPP
VORSCHAU: DER FEBRUAR IN DER HALLE 14


NEUJAHRSGRÜSSE

FROHES NEUES JAHR!

 

Das Team der HALLE 14 wünscht allen ein ereignisreiches Jahr 2013 und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen im Zentrum für zeitgenössische Kunst.



© Michael Moser

AUSSTELLUNG

10 JAHRE HALLE 14 –

ERÖFFNUNG ZUM WINTERRUNDGANG 


12. Januar bis 28. Februar
Eröffnung: Sonnabend, 12. Januar, 11 Uhr
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag, 11 - 18 Uhr
Eintritt frei

Die HALLE 14 blickt auf zehn Jahre Kunstpräsentation und -produktion zurück und lädt zu einer Rückschau mit Aussichten ein



Anlässlich des Winterrundgangs der SpinnereiGalerien am 12. Januar eröffnet in der HALLE 14 die Ausstellung „10 Jahre HALLE 14“. Sie bietet eine Rückschau auf vergangene Ausstellungen, Projekte, Veranstaltungen und Sanierungsarbeiten am Gebäude. Die hauseigene Bibliothek wird an diesem Tag zum Lesecafé, in der neben unzähligen Kunstbüchern auch Cappuccino & Co angeboten werden. Zudem zeigt das Kunstvermittlungsprogramm Kreative Spinner einige Einsendungen der 18. Leipziger Kinder- und Jugendkunstausstellung. Beide Ausstellungen, „10 Jahre HALLE 14“ und die Kunstwerke Leipziger Kinder und Jugendlicher, sind bis zum 28. Februar in der HALLE 14 zu sehen.


AUSSTELLUNG

IN SOLOMONS HAUS

 

31. Januar bis 28. Februar
Eröffnung:  Donnerstag, 31. Januar, 18:30 Uhr
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag, 11 - 18 Uhr
Eintritt frei

Ein Projekt der HALLE 14, des Immanuel-Kant-Gymnasiums und der Rahn Schule Leipzig


Im Rahmen des Kunstvermittlungsprogramms Kreative Spinner haben sich seit dem Spätsommer des vergangenen Jahres Schülerinnen und Schüler einer 10. und 11. Schulklasse in der HALLE 14 mit Utopien und Zukunftsentwürfen auseinandergesetzt. Zu Beginn des Projekts gaben ihnen Wissenschaftler aus verschiedenen Fachbereichen des Max-Planck-Instituts Einblicke in die aktuelle Erforschung künftiger gesellschaftlicher Prozesse. Was wird die Zukunft bringen und wie kann die Kunst damit umgehen? Diesen und weiteren Fragen gingen die Jugendlichen dann im Austausch mit Leipziger Künstlern nach. Die Ausstellung zeigt nun die Ergebnisse der von Kunst und Wissenschaft gleichermaßen inspirierten Reise in vor uns liegende Zeiten.


KUNSTBIBLIOTHEK

BÜCHERTIPP

Auch über den Winter ist unsere Kunstbibliothek von Dienstag bis Freitag, 11 - 18 Uhr geöffnet

Aktueller Büchertipp:
Toppled
Florian Göttke
Post Editions, Rotterdam 2010

 


Der erste Büchertipp des neuen Jahres ist gleichzeitig ein kleiner Rückblick in das alte Jahr. In unserer Ausstellung „Mit krimineller Energie“ zeigte der Künstler Florian Göttke 2012 zwei seiner Arbeiten: „Me and Saddam“ (2008), eine Fotocollage mit Abbildungen von Menschen, die sich im „Madame Tussauds“ zusammen mit der Wachsfigur des Diktators fotografieren ließen, und einen kleinen, hölzernen „Stand-up Saddam“ (2007). Der Handapparat zur Ausstellung hielt und hält auch heute noch Göttkes Publikation „Toppled“ (2010) bereit. Sie versammelt die unterschiedlichsten Fotografien der nach dem Sturz des Diktators zu Fall gebrachten Saddam-Statuen, die während dieser Umbruchzeiten im Irak entstanden. Eindrücke, die im Kontrast zu den uns durch die Medien bekannten Bildern stehen und die uns unter anderem bewusst machen, dass das, was wir zu sehen bekommen, eben nur das ist, was wir zu sehen bekommen sollen. Eine Besprechung ist ab sofort unter den Büchertipps der Bibliothek auf unserer Webseite zu lesen.


© Ralph Niese

VORSCHAU

COMICS ZEICHNEN UND KUNST BEFRAGEN – KUNSTVERMITTLUNGSANGEBOTE IM FEBRUAR

Sag mal, was ist daran Kunst?
Führung und Gespräch für Großeltern und ihre Enkel
4. Februar und 11. Februar, 14 - 15 Uhr
Ab 6 Jahre
Teilnahmegebühr: 3/2 Euro ohne/mit Ferienpass
Anmeldung nicht erforderlich

PENG! ARGH! KLONG!
Comic-Zeichenkurs mit Ralph Niese
12. bis 15. Februar, 11 - 14 Uhr
Ab 10 Jahre
Teilnahmegebühr: 6/4 Euro ohne/mit Ferienpass
Anmeldung bis 10. Februar unter kreative-spinnerØhalle14.org


HALLE 14
Leipziger Baumwollspinnerei
Spinnereistr. 7
04179 Leipzig
fon +49 341 4924202
fax +49 341 4924729
officeØhalle14.org
www.halle14.org

Wenn Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr empfangen möchten, klicken Sie bitte auf folgenden Link: Newsletter abmelden. Möchten Sie Ihre E-Mailadresse ändern, klicken Sie bitte auf: Daten ändern.