[ Drucken ] [ Fenster schließen ]

OPEN AFTERNOON

Offenes Kunstvermittlungangebot für Kinder und Jugendliche

EVA WALKER

Spray-Bilder

19. Mai 2017

14 bis 17 Uhr

Unter der Anleitung der Leipziger Künstlerin Eva Walker entstanden farbintensive Spray-Bilder. Ausgehend von einem Stillleben des Alltags und darauf beruhenden Zeichnungen, wurden Schablonen entworfen. Mit Hilfe dieser Schablonen sprayten die Teilnehmer abstrakte Versionen des Stilllebens und gestalteten so neue Ansichten des Alltäglichen.

Eva Walker studierte bei Prof. Annette Schröter and der HGB Leipzig Malerei und Grafik und schloß 2016 als Meisterschülerin ab. Ihre künstlerische Arbeit beschäftigt sich immer wieder mit dem Hinterfragen klassischer künstlerischer Verfahren und Materialen und der damit verbundenen intensiven Neubetrachtung des künstlerischen Arbeitsmaterials und -vorgangs. Ihre Arbeiten wurden in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt, u.a. in Berlin, Leipzig, Hamburg, Köln, Frankfurt a. Main, Bilbao, Brüssel und Budapest. Eva Walker wird von der Galerie Wichtendahl (Berlin) vertreten.

Das fortlaufende Projekt OPEN AFTERNOON richtet sich gleichermaßen an Kinder und Jugendliche mit und ohne Migrations- bzw. Fluchterfahrung, die in Leipzig wohnen, um gemeinsam verschiedene kreative Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen. Die Jugendlichen treten in einen schöpferisch-gestalterischen Prozess und bringen mit den Mitteln der Kunst ihre Geschichten zum Ausdruck. Während der Kurse können die Teilnehmenden unter anderem mit Malerei, Skulptur, Fotografie und Comics ihre gestalterischen Ausdrucksfähigkeiten entwickeln und ihre Selbstwirksamkeit stärken. Sie werden dabei immer von Leipziger Künstlern begleitet und unterstützt.

Gefördert durch