OPEN AFTERNOON

Offenes Kunstvermittlungangebot für Kinder und Jugendliche

DANIEL WACKER

Stop-Motion-Movies

16. Juni 2017

14 bis 17 Uhr

Gemeinsam mit Daniel Wacker produzierten die Teilnehmer des »Open Afternoon« im Juni ein Musikvideo zum aktuellen Ausstellungsthema »ÜBERSEE: Kuba und die Bahamas«. Mithilfe der Stop-Motion-Trickfilmtechnik wurden Formen, Farben und Gegenstände rhythmisch in Bewegung gebracht. Für die Filmproduktion wurde kein Studio oder aufwendige Beleuchtung gebraucht — mit Tablets und allerhand Material, das sich auch zu Hause finden lässt, waren die Teilnehmer bestens ausgerüstet.

Daniel Wacker lebt und arbeitet als freischaffender Kommunikationsdesigner in Leipzig. Mit einer Leidenschaft für illustrative Bildwelten und experimentelle Typografie arbeitet er medienübergreifend mit digitalen sowie analogen Mitteln.

Das fortlaufende Projekt OPEN AFTERNOON richtet sich gleichermaßen an Kinder und Jugendliche mit und ohne Migrations- bzw. Fluchterfahrung, die in Leipzig wohnen, um gemeinsam verschiedene kreative Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen. Die Jugendlichen treten in einen schöpferisch-gestalterischen Prozess und bringen mit den Mitteln der Kunst ihre Geschichten zum Ausdruck. Während der Kurse können die Teilnehmenden unter anderem mit Malerei, Skulptur, Fotografie und Comics ihre gestalterischen Ausdrucksfähigkeiten entwickeln und ihre Selbstwirksamkeit stärken. Sie werden dabei immer von Leipziger Künstlern begleitet und unterstützt.

Gefördert durch