[ Drucken ] [ Fenster schließen ]

Keep Looking

Ausstellungsbegleitendes Kunstvermittlungprogramm

Oktober bis November 2016

Ausgehend von den vielfältigen Formen angewandter Kunst, die die Ausstellung »Terra Mediterranea: In Action« versammelte, beschäftigte sich das dafür konzipierte Vermittlungsprogramm mit Wahrnehmungsprozessen und hinterfragte die Wirkweisen und die Rezeption der künstlerischen Arbeiten. Dem Konzept der non-verbalen Führung folgend, welche einen ersten intuitiven Zugang zu den Arbeiten ermöglichen wollte, konzentrierten sich die Teilnehmer zunächst auf auditive und visuelle Eindrücke, die im Anschluss verbal und zeichnerisch ausgetauscht und durch einzelne Fakten ergänzt werden.

Die Workshops fanden mit Klassen der Montessori-Schule Leipzig, Kant-Gymnasium und Ruth-Pfau-Schule Leipzig statt.

Die Workshops wurden geleitet von den Kunstvermittlern Elisabeth Würzl & Christopher Utpadel.