[ Drucken ] [ Fenster schließen ]

Sound auf Papier - Collagen zwischen Klang und Zeichnung

Winterferienangebot

18. & 19. Februar 2019, 9 bis 12 Uhr

ab 8 Jahren; Anmeldung unter kunstvermittlungØhalle14.org [1]

Teilnahmegebühr: 10 € / 5 € (mit Ferienpass)

Wie klingt ein Kreis? Welche Klangspuren hinterlassen unsere Bewegungen auf Oberflächen? In gemeinsamen Experimenten werden wir bekannte Werkzeuge und grafische Techniken nicht durch unsere Augen, sondern auch Ohren untersuchen. Im Anschluss verweben wir unterschiedliche Soundfäden, sodass Farben und Strukturen unserer Umwelt mit allen Sinnen erfahrbar werden. Die entstandenen Ergebnisse können im Anschluss mitgenommen werden.

Abb.: Luca Kunkel (11 Jahre), Palmenstrand, 2018

24. Leipziger Kinder- und Jugendkunstausstellung 

12. Januar bis 1. März 2019

 

 

Fabian Brendler, Alma Schultze, Lukas Mai, Carla Leonore Börner, Luc Schar, Albert West, Qemal Asllani, Lia Schutze, Luca Kunkel, Emily Wirth, Joline Büschel, Johann Amadeus Schmidt, Jelena Fröhlich, Emma Döring, Tonia Respondex, Martha Kallert, Linda Ihle, Anonk Wiese

Die Leipziger Kinder- und Jugendkunstausstellung ist ein jährlicher Kreativ-Wettbewerb, der dieses Mal unter dem Motto »Mal anders!« stattfand. Kinder und Jugendliche waren eingeladen Arbeiten einzureichen. Von  600 Einreichungen wurden 254 von einer Jury ausgewählt. Die ausgewählten Werke und Preisträger werden u. a. in der Galerie für zeitgenössische Kunst, Museum der bildenden Künste Leipzig, Haus Steinstaße e.V. und bei uns präsentiert. 

Neun Werke erhalten eine besondere Würdigung durch Präsentation und einer Laudatio. 

A Portrait of the artist as a old man (Rückseite), 2016

ZEICHENZIRKEL MIT MICHAEL EPPLER

Januar bis Februar 2019

Zeit: Jeden Donnerstag, 16.30 bis 18 Uhr
Teilnahmegebühr: 6 € / erm.: 3 €
keine Anmeldung nötig

 

Die erste Zeichenzirkel-Leitung im neuen Jahr übernimmt der Künstler Michael Eppler (*1987). Eppler studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe und war anschließend Meisterschüler bei Corinne Wasmuht.

Sein Ausgangspunkt ist die Malerei. Auf der Suche nach Bildern, die es noch nicht gibt, haben sich die konventionellen Materialen und Formate für ihn erschöpft. So versteht er sich mehr als Wissenschaftler denn als Künstler und schlägt seine Farbe wie Thesen auf die Leinwand. Sein Angebot für einen überhypten Markt sind offensiv ehrliche Schaumschläger-Bilder. Dafür hat eigens eine Schaumschläger-Farbe aus Seifenschaum entwickelt.

Der Zeichenzirkel wird von wechselnden Leipziger Künstlern begleitet und richtet sich an alle, die Lust haben, selbst zeichnerisch tätig zu sein. Eine Anmeldung ist nicht nötig und der Einstieg jederzeit möglich. Wir laden Sie herzlich ein, mitzumachen und mit professioneller Unterstützung kreativ zu werden. 

Abb.: Maja Bühler, 2018

ZEICHENZIRKEL-KALENDER

Slideshow [2]Kalender [3]

Der erste Kalender des Zeichenzirkels ist da. Sichern Sie sich jetzt ihr Exemplar. Dieser Kalender für das Jahr 2019 versammelt Reproduktionen der schönsten Zeichnungen und Vorarbeiten der Zeichenzirkel-Teilnehmer/-innen auf perforierten Spezialpapier. So dass man jedes einzelne Bild heraustrennen und über das Jahr hinaus behalten kann.

Preis: 8€

Gern schicken wir Ihnen den Kalender auch zu. Kontaktieren Sie uns einfach unter office@halle14.org.