[ Drucken ] [ Fenster schließen ]

Zeichenzirkel mit Sabine Graf

November bis Dezember 2019

Jeden Donnerstag, 16:30 bis 18 Uhr
Für Zeicheninteressierte ab 10 Jahre
Teilnahmegebühr: 6 €, ermäßigt 3 € (inkl. Materialien)

Der Einstieg ist jeden Donnerstag ohne Voranmeldung möglich. 

»Der Körper als Bühne. Wenn der Vorhang sich öffnet, die Haut zurückweicht, sich schält und zerreißt, Einblicke gewährt werden. Die Haut, das Kleid, der Körper, das Heim. Der wuchernde Körper, der wächst und sich ausbreitet, der da ist, sich zeigt. Der sezierte Körper, der bloß und verletzlich sich darstellt. Die Anatomie der Gefühle, welche wühlen, zerstören und flicken.«

Ab November wird der Zeichenzirkel von der Künstlerin Sabine Graf geleitet. Die Künstlerin wurde 1981 in Suhl geboren und studierte Malerei und Grafik an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Von 2009 bis 2012 war sie Meisterschülerin bei Prof. Annette Schröter und ist nun als freischaffende Künstlerin in Leipzig tätig.

Ausgehend von ihren Zeichnungen und Aquarellen wird die Künstlerin den Kursteilnehmer*innen ihre Arbeitsweise näherbringen. Ihre Werke spielen mit Gefühlen, die jeder kennt. Es geht um das Wachsen und Zeigen einer Persönlichkeit, aber auch dem Prozess der Verletzung und Heilung.