MITARBEITER*INNEN FÜR AUSSTELLUNGSAUFBAU (M/w/D)

Für den Aufbau unserer kommenden Ausstellung »Vergessene Aufklärungen. Unbekannte Geschichten über den Islam in der zeitgenössischen Kunst"« sucht das Kunstzentrum HALLE 14 vom 9. April bis 26. April 2019 Mitarbeiter*innen auf Honorarbasis, die sie beim Ausstellungsaufbau unterstützen.

AUFGABEN:

  • Aufbau und Installation einer Gruppenausstellung mit 15 internationalen, künstlerischen Positionen

  • Übernahme vielfältiger Aufbauaufgaben, z.B. Aufbau von komplexen und großen Installationen, Video- und Soundtechnik, Wände streichen, Hängung von Bildern usw.

  • Recherche und Einkauf von Werkzeug, Technik und Arbeitsmaterialien

  • Auspacken und Transport von Kunstwerken

FAKTEN:

  • Arbeitszeitraum: 9. bis 26. April 2019
  • Honorar: 10 €/Stunde (brutto)

ANFORDERUNGEN:

  • Sehr gute Erfahrungen im Aufbau von Kunstausstellungen (vor allem im Bereich Installationskunst, Videokunst und digitaler Kunst)

  • Hohes handwerkliches Geschick

  • Teamfähigkeit, gute Kommunikationsfähigkeiten

  • Genaues und sorgfältiges Arbeiten

  • Hohe Belastbarkeit, Flexibilität und Erfindungsreichtum bei der Suche nach Lösungen

  • Kenntnisse im Video-Mapping erwünscht

  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden

  • Führerschein

  • Englischkenntnisse sind von Vorteil

Bitte senden Sie ab sofort eine formlose, aber aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 28. Februar 2019 an: assistenzØhalle14.org.