Archiv der Spinnereikünstler

56 Künstlerboxen sind bereits befüllt. Das Archiv befindet sich noch im Aufbau. Foto: HALLE 14


Kontakt:

Maria Arlt
bibliothek@halle14.org

Das Archiv wird die Arbeit von über 100 Künstlerinnen und Künstlern  dokumentieren, die in den vergangenen Jahren bis heute auf dem Gelände aktiv waren und sind.

Nach der Stilllegung der Baumwollproduktion in den 1990er Jahren waren vor allem Künstler die Pioniere der Wiederbelebung der Spinnerei. Jeder Künstler erhält eine eigene Aufbewahrungsbox. Neben Katalogen werden hier in der stetig wachsenden Sammlung auch Dossiers mit Presseartikeln und seltenen Drucksachen wie Flyern, Plakaten, Einladungskarten sowie besondere Sammelobjekte wie benutzte Pinsel oder gestaltete Streichholzschachteln aufbewahrt.


Die Archivboxen folgender Künstler sind bereits verfügbar:

A

Hans Aichinger

B

Tilo Baumgärtel

Christiane Baumgartner

Natalia Bougai

Sebastian Burger

Peter Bux

C

D

Johannes Denda

Lorenza Diaz

E

Laura Eckert

Alexander Etz

F

Famed

Thomas Flemming

Aika Furukawa

G

Tino Geiss

Henriette Grahnert

Rayk Goetze

H

Hassan Haddad

Enne Haehnle

Franziska Holstein

Margret Hoppe

I

Tamami Iinuma

J

Friedericke Jokisch

Nina K. Jurk

Franziska Jyrch

K

KAESEBERG

Inga Kerber

Yvette Kießling

Silke Koch

Bertram Kober

Doo-Youn Kwon

L

Corinne von Lebusa

Edgar Leciejewski

Sophia Loth

Rosa Loy

M

Frank Mädler

Emanuel Mathias

N

O

Maria & Vlado Ondrej

P

Selma van Panhuis

Jochen Plogsties

Julius Popp

Sönke Poppe

Q

R

Neo Rauch

Fabian Reimann

Nadine Maria Rüfenacht

S

Sylvia Schade

Titus Schade

Cindy Schmiedichen

David Schnell

Grit Schwerdtfeger

Daniel Schörnig

Anija Seedler

Silke Silkeborg

Ingrid Sperrle

Stefan Stößel

T

Julia Tomasi Müntz

U

V

W

Matthias Weischer

X

Y

Z

 

Mit freundlicher Unterstützung von Detlev Noack sowie: