[ Drucken ] [ Fenster schließen ]
Ausstellung

Die Enden der Freiheit

7. September bis 7. Dezember 2019


Makoto Aida, Ines Doujak, Işıl Eğrikavuk, INDECLINE, Eugenio Merino, Csaba Nemes, Tools for Action, Wen Yau

Weitere Informationen unter Ausstellungen [1]

08.10.2019

Ausstellung

Elma Petridou: testingourcommunication

7. September bis 20. Oktober 2019


Weitere Informationen unter Ausstellungen [2]

07.10.2019

Veranstaltung

TIME TO SING A NEW SONG

Do, 17. Oktober 2019, 19 Uhr


Diskussion mit Işıl Eğrikavuk (Künstlerin) und Erden Kosova (Kurator) zur Situation von Künstlern in der Türkei und ihre Reaktionen

Weitere Informationen unter Veranstaltungen [3]

06.08.2019

Veranstaltung

MATERIALITÄT UND VERGÄNGLICHKEIT

Mi, 30. Oktober 2019, 19 Uhr


Künstlergespräch zwischen Angelica Hoffmeister-zur Nedden (Restauratorin) und NK Doege (Künstlerin)

Weitere Informationen unter Veranstaltungen [4]

03.08.2019

Kunstvermittlung

Zeichenzirkel mit Wiebke Kowal

Jeden Donnerstag, 16.30 bis 18 Uhr

Teilnahmegebühr: 6 €, ermäßigt 3 €


Weitere Informationen unter Kunstvermittlung

03.08.2019

Studioprogramm

André Tempel - Aktueller Heimspiel-Stipendiat 2019

September bis November 2019


Weitere Informationen unter Studioprogramm [5]

02.08.2019

Veranstaltung

Zeigen Sie uns Ihre Bilder!

Do, 3. Oktober 2019,

Fr, 15. November 2019,

Sa, 16. November 2019,

je 16 bis 19 Uhr


Albengespräche mit Sandra Schubert (Künstlerin, Leipzig), Sophie Schulz (Kunsthistorikerin, Berlin) und Friedrich Tietjen (Kurator & Kunsthistoriker, Leipzig)

Weitere Informationen unter Veranstaltungen [6]

02.08.2019

Allgemein

SÄCHSISCHE ERKLÄRUNG DER VIELEN

 


Die HALLE 14 hat neben 92 weiteren sächsischen Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen am 12. April 2019 die »Sächsische Erklärung der Vielen« unterzeichnet. Sie ist Teil der bundesweiten Kampagne »Die Vielen«. Hierin bekennen sich die Institutionen zu gesellschaftlicher Vielfalt, zu Weltoffenheit und zu gelebter Demokratie und solidarisieren sich mit Menschen, die durch eine ausgrenzende Politik und Ideologie an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden.

Weitere Informationen unter Sächsische Erklärung der Vielen [7]

05.06.2019