[ Drucken ] [ Fenster schließen ]
Ausstellung

Die Enden der Freiheit

7. September bis 7. Dezember 2019


Makoto Aida, Ines Doujak, Işıl Eğrikavuk, INDECLINE, Eugenio Merino, Csaba Nemes, Tools for Action, Wen Yau

Weitere Informationen unter Ausstellungen [1]

24.11.2019

Veranstaltung

Bis wir am Hang verharren jetzt und lassen die Steine zu Tal

Do, 5. Dezember 2019, 19 Uhr


Buchpräsentation und Diskussion mit Situation Room (Künstlerkollektiv, Leipzig), Thomas Topfstedt (Kunsthistoriker, Leipzig) und Claudia Gehre (Moderation)

Weitere Informationen unter Veranstaltungen [2]

22.11.2019

Kunstvermittlung

Zeichenzirkel mit Sabine Graf

Jeden Donnerstag, 16.30 bis 18 Uhr

Teilnahmegebühr: 6 €, ermäßigt 3 €


Weitere Informationen unter Kunstvermittlung

03.08.2019

Studioprogramm

KOMBINAT – Das digitale Fotolabor

Jeden Mittwoch, 11 bis 18 Uhr


Weitere Informationen unter Studioprogramm [3]

31.07.2019

Allgemein

SÄCHSISCHE ERKLÄRUNG DER VIELEN

 


Die HALLE 14 hat neben 92 weiteren sächsischen Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen am 12. April 2019 die »Sächsische Erklärung der Vielen« unterzeichnet. Sie ist Teil der bundesweiten Kampagne »Die Vielen«. Hierin bekennen sich die Institutionen zu gesellschaftlicher Vielfalt, zu Weltoffenheit und zu gelebter Demokratie und solidarisieren sich mit Menschen, die durch eine ausgrenzende Politik und Ideologie an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden.

Weitere Informationen unter Sächsische Erklärung der Vielen [4]

05.06.2019